• Re: Kellerlampe + Balkon-Steckdose: spezielle Probleme

    From =?UTF-8?Q?Josef_M=C3=B6llers?=@josef@invalid.invalid to comp.sys.raspberry-pi on Tue Apr 23 11:59:59 2024
    From Newsgroup: comp.sys.raspberry-pi

    On 23.04.24 08:47, Marte Schwarz wrote:
    Hi Helmut,

    Einen Bauern kenn ich (ob er noch lebt?)
    der hat die daumendicken 5 poligen in der Scheune
    mittendurch angenagelt.

    War das nicht bei den daumenbreiten Stegleitungen Standard?

    Ja, das war Standard und die Leitungen eben auch dafür entworfen. BTDT (*) Heute muß man, wenn man eine Leitung unter Putz verlegen will, einen
    Kanal fräsen um das Leerrohr da hinein zu legen, damals hat man einfach
    die Leitung auf den Backstein 'draufgenagelt und übergeputzt.

    Josef

    (*) Ich bin zwar kein Elektriker, habe aber in meiner Jugend (gefühlt
    vor ein paar Jahrhunderten ;-) ) bei einem Elektriker in den Ferien
    ge-job-t.

    --- Synchronet 3.20a-Linux NewsLink 1.114